Kostenloses telefonisches Informationsgespräch (15min)

Neuen Klienten biete ich ein kostenloses telefonisches Informationsgespräch an.
Bitte informiere Dich dafür vorher ausführlich auf meiner Website, sodass wir nur noch die offenen Themen klären.

Kontaktiere mich für die Vereinbarung gerne hier.

Erstgespräch vor Ort (90min)

Für Erstgespräche erlaube ich mir 80,00€ zu berechnen.

Bei unserem Erstgespräch geht es darum, dass ich Dich und Dein(e) Theme(n), an denen Du mit mir arbeiten möchtest im Rahmen der Anamnese besser kennenlerne.

Falls noch nicht geschehen, schauen wir zusammen, welche meiner Leistungen am besten für Dein Anliegen passt, gehen den Rahmen einer Zusammenarbeit durch und du kannst für Dich schauen, ob es auch zwischenmenschlich passt und mir gerne alle offenen Fragen stellen.

Kontaktiere mich für die Vereinbarung gerne hier.

 

Psychotherapiesitzung (50min)

Mein Honorar für Psychotherapiesitzungen von jeweils 50min beträgt 80,00€.

Kontaktiere mich für die Vereinbarung gerne hier.

Psychologische Beratung (50min)

Mein Honorar für psychologische Beratungstermine von jeweils 50min beträgt 80,00€.

Kontaktiere mich für die Vereinbarung gerne hier.

Psychologische Kurzzeitbegleitung (5 Termine)

Mein Angebot der psychologischen Kurzzeitbegleitung umfasst eine psychologische Beratung zu einem von Dir akuten konkreten einzelnen Thema über 1x Erstgespräch vor Ort (90min) + 4 weitere Folgetermine a 50min, wofür ich 400,00€ berechne.

Für die Vereinbarung kontaktiere mich gerne hier.

WICHTIGE HINWEISE:

Ausfallgebühr

Bitte beachte, dass vereinbarte Termine nur bei Absage innerhalb von 48h vor dem Termin kostenlos storniert werden können.

Bei späterer Absage oder Nichterscheinen zum vereinbarten Termin wird die vereinbarte Leistung zu 100% in Rechnung gestellt.

Selbstzahlerpraxis

Ich weise darauf hin, dass ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie nicht mit der gesetzlichen Krankenkasse und der Beihilfe abrechnen kann und die Kosten der von mir angebotenen Leistungen somit grds. selber von Dir zu tragen sind.

 

Deine Vorteile dadurch:

  • Keine langen Wartezeiten
  • Weniger Formalitäten
  • Du entscheidest selbst, wer von deinen psychotherapeutischen Sitzungen erfährt
    d.h. deine sensiblen Daten werden weder an eine Krankenkasse noch Versicherung weiter gegeben.
  • Steuerliche Absetzbarkeit der Kosten
    Die selbst getragenen Kosten für eine Psychotherapie, sowie die damit verbundenen Fahrtkosten zu mir, kannst Du als außergewöhnliche Belastungen nach §33 EStG in deiner Einkommensteuererklärung geltend machen (Formular "Mantelbogen" unter "Außergewöhnliche Belastungen").
    Dies ist bei Kosten für Psychotherapie grds. möglich, da es sich um Aufwendungen für eine gezielte, medizinische indizierte Heilbehandlung zum Zwecke der Heilung oder Linderung einer akuten Erkrankung handelt.
    Bei Rückfragen, wende Dich bitte an deinen Lohnsteuerhilfeverein, deinen Steuerberater oder an das für dich zuständige Finanzamt.